Update: Eurowings verschiebt Flüge nach Las Vegas und Boston

Ende 2015 kündigten wir auch hier die Pläne des deutschen Carriers Eurowings an, Flüge zu mehreren Metropolen in die USA anzubieten. Zwei der Strecken starten jetzt erst später als geplant.

Eurowings A330-300: Demnächst geht es nonstop in die USA

Es war der Hammer im letzten Jahr. Neben Condor, die bereits seit vielen Jahren nonstop-Flüge nach Las Vegas anbieten, sollte im Mai 2015 auch Eurowings ein ähnliches Angebot bereithalten. Geplant sind dabei nach wie vor Direktflüge von mehreren deutschen Flughäfen in die USA.

Für uns war natürlich besonders die Verbindung Köln/Bonn-Las Vegas interessant. Mit eher teuren Preisen rechneten wir und wurden bestätigt: Fast 800€ waren für die ersten Flüge im Mai fällig.

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben

Grund für den Aufschub sind Maßnahmen der Eurowings-Mutter Lufthansa, die im Zuge der Umstrukturierung des Konzerns auch das Streckennetz ausdünnt bzw. optimiert. Die Flüge nach Las Vegas sind jetzt erst später, und zwar ab dem 1. Juni 2016 buchbar.

Aber eine gute Nachricht gibt es auch. In unserem letzten Preischeck gab es eine kleine Überraschung. Die Preise sind deutlich gefallen: Flüge im Juni konnten wir in der günstigsten Buchungsklasse bereits für 548€ inkl. Steuern und Gebühren buchen!

Infos zu den neuen Strecken erhaltet ihr auf www.eurowings.com

Update: Eurowings verschiebt Flüge nach Las Vegas und Boston: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimmen. Loading...

Powerball-Lotterie: Jackpot steigt auf über 1 Milliarde USD

Ok ihr Glücksritter, in Vegas locken nicht nur Spieltische und Slots! Der Powerball-Jackpot wurde gestern wieder nicht geknackt. Damit steigt die Jackpotsumme auf über 1,3 Milliarden USD.

powerball-lotterie-im-geld-schwimmen

Und damit könnte man doch so einiges anfangen: Ein kleines Inselchen, der neue Fuhrpark und was darf es noch sein? Die USA sind jedenfalls im Lottofieber. Landauf, landab haben sich am vergangenen Samstag lange Warteschlangen gebildet. Denn keine Frage: Für ein paar Dollar kann man sich die Hoffnung auf den ganz großen Gewinn kaufen.

Gewinner hat verschiedene Optionen

Der mögliche Gewinner(sollte es denn einen geben) hat mehrere Möglichkeiten an seinen Gewinn zu kommen. Er kann sich wahlweise den Jackpot verteilt auf 29 Jahre auszahlen lassen und erhält so die Gesamtsumme. Oder aber er wählt die Einmalzahlung. In diesem Fall würden auf einen Schlag immer noch satte 806 Millionen USD ausgeschüttet werden. Auf diese Gewinnsumme werden dann noch Steuern fällig.

Deutsche Zocker kommen nicht zu kurz

Es gibt verschiedene Online-Anbieter wie Lottoland, die Spielscheine auch an Zocker verkaufen, die sich nicht gerade in den USA aufhalten. Wir sind jedoch der Meinung, dass auf diese Vermittler nicht unbedingt Verlass ist (im Fall des Falles).
Wer jedoch gerade in den USA unterwegs ist, kann bedenkenlos zuschlagen. Denn laut den Lottobedingungen muss man kein Staatsbürger sein.

Besonders schön: Ein deutscher Gewinner ist in den USA nicht steuerpflichtig und würde im Gewinnfall die Summe in Gänze erhalten!

Viel Glück!

Powerball-Lotterie: Jackpot steigt auf über 1 Milliarde USD: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 2 abgegebenen Stimmen. Loading...

Aktuelle Übersicht: Resort fees in Las Vegas

resort-fees-in-las-vegasDa wir selbst aktuell mal wieder auf Hotelsuche in Las Vegas sind, stößt sie erneut übel auf: Die sogenannte Resort fee, die Übernachtungen deutlich teurer macht.

Alte Vegas-Hasen erinnern sich sicherlich noch an die Zeiten vor 2009. Da buchte man gemütlich ein Zimmer zu sagen wir mal $50/Nacht, zahlte die Steuer on top und das war´s. Irgendwann jedoch wollten auch die Hotelbetreiber etwas mehr vom Kuchen. Und so erheben seit 2009 immer mehr Hotels in Las Vegas eine Resort fee, die viele Preise deutlich ansteigen lässt.

Aber langsam, schauen wir uns das doch einmal näher an.

Was ist die Resort fee eigentlich?

Nun, im Prinzip nichts weiter als eine verpflichtende Abgabe, die ein Hotel pro Übernachtung und Zimmer erhebt. Möchte ich dort meinen Urlaub verbringen, muss ich diese Abgabe in jedem Fall zahlen.

Warum gibt es die Resort fee und wann wird sie fällig?

Offiziell verkauft man die Resort fee als Gebühr für diverse Leistungen. Komisch: Früher gab es diese kostenlos. Vorsichtig müsst ihr beim Vergleich der Preise sein. Denn die Resort fee ist in der Regel nicht im Endpreis enthalten (bspw. bei Expedia Click&Mix), sondern wird erst bei An- bzw. Abreise fällig. Ihr solltet also bei anscheinend günstigen Hotelangeboten vorsichtig sein: So kostet die Woche im Monte Carlo Ende Februar 2016 angenehme $650 – mit Resort fee erreicht man aber schon knapp 820$!

Was bekomme ich für mein Geld?

Nun, da zahlt ihr also die Resort fee von bspw. $25 im Encore und wollt jetzt natürlich auch wissen: Was erhalte ich denn dafür? In der Regel gibt es diverse Serviceleistungen umsonst bzw. vergünstigt. Dazu zählen unter anderem kostenloses Internet auf dem Zimmer, Zugang zum Fitness-Studio, evt. eine gratis Tageszeitung, kostenlose (lokale) Telefonate und einiges mehr. Das genaue Angebot ist von Hotel zu Hotel unterschiedlich.

Gibt es die Möglichkeit die Resort fee zu umgehen?

Leider nein, da viele Hotels die Gebühr grundsätzlich erheben. Sparen kann man allenfalls, indem man ein Hotel aussucht, in dem die Höhe der Gebühr eher niedrig ist (siehe Liste unten). Dabei handelt es sich in der Regel aber leider nicht um die Top-Resorts am Center-Strip.
Natürlich gibt es auch noch einige, eher bescheidene Hotels in abgelegener Lage, die keine Resort fee erheben. Eine Liste finden ihr in diesem Beitrag.

Geheim-Tipp: Manche deutsche Reiseveranstalter bieten Endpreise an, d.h. die Resort fee ist dort bereits im Angebot enthalten und muss vor Ort im Hotel nicht extra entrichtet werden. Vorreiter ist hier DerTour, wo die Resort fee bei allen Hotelbuchungen bereits includiert ist.

Aktuelle Übersicht: Resort fees in Las Vegas: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 4 abgegebenen Stimmen. Loading...

Alle Resort fees (Stand: 02.01.2016, zzg. Steuer):

Aria: $32,00
Bally’s: $20,00
Bellagio: $32,00
Caesars: $25,00
Circus Circus: $20,98
The Cosmopolitan: $25,00
Delano: $30,00
Encore: $25,00
Excalibur: $26,00
Flamingo: $20,00
Four Seasons: $32,00
Golden Nugget: $25,00
Hard Rock Las Vegas: $24,64
Harrah’s: $18,00
Hilton Grand Vacations: $25,00
Hooters: $17,95
Hotel32: $30,00
Luxor: $26,00
Mandalay Bay: $30,00
Mandarin Oriental: $24,00
MGM Grand: $30,00
Mirage: $30,00
Monte Carlo: $30,00
Nobu Hotel: $25,00
New York New York: $30,00
Palazzo: $30,00
Paris: $20,00
Planet Hollywood: $20,00
The Quad: $20,00
Signature at MGM: $32,00
SLS Resort: $29,00
Stratosphere: $20,99
THEhotel at Mandalay Bay: $25,00
Treasure Island: $25,00
Tropicana: $20,00
Trump: $29,00
Tuscany: $24,00
The Venetian Las Vegas: $30,00
Vdara: $32,00
Westgate: $25,00
Westin: $24,99
Wynn: $25,00

Hotels ohne Resort fee (Stand: 02.01.2016)

Alexis Park
Ambassador Strip Inn Travelodge
Americas Best Value Inn
Arizona Charlies Boulder
Arizona Charlie’s Decatur
Bluegreen Club 36 resort
Buffalo Bill’s
California Hotel
Claremont Hotel
Clarion Hotel
Courtyard by Marriott
Desert Rose Resort
Elara (PH Tower)
Emerald Suites Cameron
Emerald Suites Las Vegas
Four Queens
Fremont
Hawthorn Inn
Holiday Inn Express
La Quinta Inn
M Resort
Main Street Station
Marriott
Platinum Hotel and Spa
Primm Valley Resort
Renaissance Las Vegas
Residence Inn
Royal Resort
Siena Suites Hotel
Skylofts
Super 8 Koval
Vegas Club
Whiskey Pete’s
Wyndham Grand Desert

Clark County: Feuerball über Las Vegas

Ein heftiges Lichtspiel hat in der Nacht des 23. Dezember den Himmel über Las Vegas erleuchtet. Ufos, Meteoriten?

Am vergangenen Mittwoch war der Himmel über Las vegas auch des Nachts taghell. Denn ein gewaltiges Naturschauspiel erhellte zur Begeisterung tausender den Nachthimmel. Zeugen sprachen bereits kurz danach in den Social Networks darüber und so verbreitete sich die Nachricht wie ein Lauffeuer.

Besonders angeheizt wurde die Debatte über mögliche Urheber durch ähnliche Sichtungen in Nord-Arizona.

Ufo-Alarm im Südwesten

Keine Frage: Mit der Nähe zur Area 51 bzw. der Nevada Test Site ist insbesondere Las Vegas immer wieder Mittelpunkt diverser Beobachtungen. Wobei die meisten Schauspiele durchaus auf die nahe gelegene Basis der US-Air Force zurückzuführen sein dürften.

Und direkt nach den Klassikern der Verschwörungstheoretiker kam diesmal die naheliegendste, aber auch falsche Vermutung, nämlich das ein Meteor in die Erdatmosphäre eingetreten ist.

Weihnachtsgrüße aus Moskau

Alles kein grund zur Sorge, so jedenfalls berichtete gestern die Nachrichtenagentur AP. Es handelte sich lediglich um Trümmer- bzw. Restteile einer russischen Rakete, welche vergangene Woche ins All gestartet ist.

Schön anzusehen war das Spektakel aber doch, wie die Twitteraccounts von NBC und dem User Jace Whitten zeigen.

Clark County: Feuerball über Las Vegas: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 4,83 von 5 Punkten, basieren auf 6 abgegebenen Stimmen. Loading...

Take That: Bekommt die Kult-Group ihre eigene Show in Las Vegas?

take-that-bekommt-show-in-las-vegas

Die Gerüchteküche munkelt ordentlich. Und wenn man ersten Meldungen Glauben schenken darf, bekommt Take That schon sehr bald eine eigene Bühne in Las Vegas.

Und das dürfte doch wahrlich eine Krönung für die Jungs der beliebten Band sein. Gary Barlow (44), Mark Owen ( 43) und Howard Donald (47) würden den Schritt jedenfalls wagen. Nachdem Robbie Williams ja schon länger pausiert und Jason Orange die Band in 2014 verlassen hatte, dürften sich die verbliebenen Herren über ein Engagement freuen.

Ein Auftritt von Dauer

Und bei einer Konzertreihe soll es diesmal nicht bleiben. Das neueste Album der Band ( „III“) kam bei einem Veranstalter in Las Vegas jedenfalls so gut an, dass dieser gleich einen längeren Aufenthalt für die Band plant. Einer Showreihe stünde damit nichts im Wege – bekanntlich kann diese ja auch mal länger dauern; man denke nur an Celine Dion!

Durchbruch in den USA?

Für die verbliebenen Jungs von Take That wäre ein derartiges Engagement jedenfalls ein guter Schritt nach vorne. Denn der ganz große Durchbruch jenseits des Atlantiks blieb der englischen Kultband bisher verwehrt.
Neben der britischen „Sun“ titelt derzeit übrigens auch Gary Barlow über ein mögliches Comeback. Letzterer macht dies aber ganz locker via Twitter Account. Offiziell ist damit noch nichts – immerhin wurde eine Reise nach Las Vegas jedoch schon bestätigt.

Take That: Bekommt die Kult-Group ihre eigene Show in Las Vegas?: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 7 abgegebenen Stimmen. Loading...

Update: Eurowings-Flüge nach Las Vegas & Co

eurowings-fliegt-nach-las-vegas

Bereits kürzlich berichteten wir von den geplanten nonstop-Flügen nach Vegas. Nach Condor möchte nun euch Eurowings durchfliegen. Freunde aus NRW dürfen sich freuen – denn los geht es ab Köln!

Und das dürfte vor allem alle diejenigen freuen, die weitab, insbesondere nördlich von Frankfurt wohnen. Denn der nonstop-Vorteil in der leider recht engen Touristen-Büchse von Condor marginalisierte sich je nach Dauer der Anreise.

Eurowings fächert breit: Miami & Co

Neben Las Vegas nimmt Eurowings auch andere Direktverbindungen in die USA ins Visier. So sollen unter anderem auch Miami und Boston ab Mai 2016 via Köln/Bonn erreicht werden. Las Vegas wird übrigens immer mittwochs und samstags angesteuert.

Unser zweiter Check ergab übrigens, dass sich die niedrigen Preise Offerten ab 800€ aktuell noch nicht eingependelt haben. Bleibt abzuwarten, ob Eurowings noch Specials einführt. Wer etwas mehr Zeit mitbringt, kann übrigens außerhalb der Saison auch mit Delta günstig rüber: Die 1-Stop Verbindung ist in der Regel zwischen 450-600€ zu haben!

Update: Eurowings-Flüge nach Las Vegas & Co: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 4,57 von 5 Punkten, basieren auf 7 abgegebenen Stimmen. Loading...

Halloween Porno-Party in Las Vegas

avn-halloween-porno-party

Wer schon immer dachte, dass man es zu Halloween gut treiben kann, dürfte heute nochmal ins Staunen kommen. Denn in Sin City gibt es jedes Jahr zu Halloween ein Event der ganz besonderen Art.

Im Artisan Hotel Boutique ging die Party dieses Jahr heiß her. VIP-Tickets gab es für schlappe 149 USD, der „gewöhnliche Besucher“ kam schon für 49 Bucks in die heiligen Hallen. Keine Frage: Zu diesem besonderen Event ging man besser als VIP – alle Drinks inklusive!

Die Bilder jedenfalls können sich sehen lassen; ein Schmankerl der netten Art – besonders für die Herren unter uns:

Bildergalerie: Halloween-Porno-Party in Las Vegas

Halloween Porno-Party in Las Vegas: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 7 abgegebenen Stimmen. Loading...

Jetzt sparen: Hotel-Gutschein für Expedia

Ok, Freunde des Sparens. Wir haben einen schönen 10%-Gutschein für Expedia über. Wer also demnächst in die Stadt der Sünden fliegen möchte, kann jetzt etwas sparen.

expedia-rabatt-gutschein

Für uns kam das überraschend: 10% auf die nächste Buchung lautete es in der Email; schön das Expedia uns als treue Kunden auch mal belohnt. Da wir den Gutschein aktuell nicht brauchen, stellen wir euch den Coupon zu Verfügung.

Details:

  • Einlösung: Innerhalb von 3 Monaten (ab dem 15.10.2015)
  • Reisezeitraum: Bis zum 15.04.2016
  • Ersparnis: 10%
  • Geltungsbereich: Hotelbuchungen auf expedia.de

Wer zuerst kommt, kann heute sparen. Denn der Coupon ist nur 1x gültig. Und hier ist der Code:

CLCH1JDRWXKMG0L9

Gute Reise!

Jetzt sparen: Hotel-Gutschein für Expedia: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 7 abgegebenen Stimmen. Loading...

Viva Las Vegas: 1 Woche Hotel inklusive Flug für 598 Euro

Klingt gut? Ja doch, kann man buchen. Die Urlaubspiraten haben mal wieder gebastelt und ein annehmbare Paket für Neulinge geschnürt – für nur 598€ geht es ab nach Sin City.

las-vegas-angebot-urlaubspiraten

Und vor 5 Jahren hätten auch wir das noch für einen guten Preis gehalten. Wer sich aber selbst etwas Zeit nimmt und beim Reisezeitraum flexibel ist, kann für weitaus bessere Preise bekommen.
So haben wir vor kurzem erst einen Click & Mix Kracher bei Expedia entdeckt: 10 Tage im Stratosphere & Flug mit Delta ab DUS für nur 620€. Der Reisezeitraum war ab dem 25. November 2015.

Das aktuelle Angebot von den Urlaubspiraten

598€ sieht ja erst mal nicht schlecht aus. Und dafür bekommt ihr das geboten:

  • Flug mit British Airways (1 Stop) ab Frankfurt
  • 6 Nächte im Hotel Four Queens (***)

Der Preis von 598€ gilt dabei nur an sehr wenigen Terminen und auch nur, wenn ihr für mindestens 2 Personen bucht! Sonst liegt ihr bei deutlich über 700€ – nicht gerade günstig für eine Woche Auszeit in Sin City. Das obige Beispiel von uns (620€) hättet ihr auch als Single buchen können.

Nichts desto trotz. Wer mal reinschauen möchte, sollte sich beeilen:

Urlaubspiraten-Angebot: 598€ für eine Woche Las Vegas (Link funktioniert nur im Aktionszeitraum!)

Viva Las Vegas: 1 Woche Hotel inklusive Flug für 598 Euro: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 6 abgegebenen Stimmen. Loading...

Eurowings fliegt ab 2016 nonstop nach Las Vegas

Gute Nachrichten für alle, die nicht gerne umsteigen. Denn Eurowings fliegt ab Mai 2016 nonstop nach Las Vegas – und das ab Köln-Bonn!

eurowings-fliegt-nonstop-nach-las-vegas

Nonstop nach Sin City bot bisher alleine Condor an. Mit der Boing 767 geht es dort nach wie vor 3x die Woche in die gelobte Stadt. Für alle die etwas weiter weg wohnen, war das bisher leider auch keine optimale Lösung. So beträgt die Fahrtzeit nach FRAU beispielsweise vom Ruhrgebiet aus im Schnitt 2,5 Stunden.

Bisher keine Fliegenpreise in Sicht

Und wer Condor kennt, kennt auch die Fliegenpreise. Wer aufmerksam bucht, kann dabei nach wie vor auch mal einen guten Flug für unter 500€ ergattern. In früheren Zeiten gab es den Roundtrip gar ab 198€!
Bei Eurowings konnte man in den vergangenen Tagen bereits die Preise checken. Für den Mai 2016 liegen sie bei rund 850€ – vergleichsweise teuer wenn man bedenkt, dass Delta mit 1x Umsteigen schon ab 450€ von Düsseldorf startet.

Fazit: Wir dürfen gespannt sein, wie sich die Preise entwickeln. Übrigens hat Eurowings neben Las Vegas auch Boston und Fort Lauderdale neu im Programm.

Eurowings fliegt ab 2016 nonstop nach Las Vegas: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 6 abgegebenen Stimmen. Loading...