Kracherpreis: Nonstop nach Las Vegas ab nur 499,98 Euro

Dinge gibt es, die man lange vermisst hat. Aktuell sind so mit dem Ferienflieger Condor nach Las Vegas über eine exklusive Aktion von Lidl-Reisen verfügbar – zum Spitzenpreis!

Schnäppchen: Maximal 599,98€ kostet euch ein Flug bei dieser Aktion.

Schnäppchen: Maximal 599,98€ kostet euch ein Flug bei dieser Aktion.

Eigentlich wollten wir bei Lidl-Reisen nur mal kurz nach einem aktuellen Vegas-Komplettangebot schauen. Hin und wieder hat es ja mal besonders gute Deals, wenn auch meistens nur für 5-6 Tage. Diesmal schien uns das Glück aber hold. Denn direkt auf der Startseite von Lidl-Reisen prankte nur ein Condor-Special entegegen.

Oneway für nur 249,99€ durchstarten

Vegas komplett, das heißt der Roundtrip inklusive aller Steuern und Gebühren wird dort aktuell für die kommenden Monate ab nur 499,98 Euro angeboten. Ganz ehrlich: Das ist eine sehr gute Aktion! Denn selbst bei den Condor-Fliegenpreisen ist es in der Regel unmöglich, unter die magischen 500€ zu kommen.

Die Details:

  • Buchen: Exklusiv nur bei Lidl-Reisen
  • Frist: Buchbar bis zum 31.12.2016
  • Route: Frankfurt Las Vegas
  • Reisezeitraum: 08.01.2017 – 31.03.2017
  • Preise: Zwischen 249,99€ – 299,99€ oneway
  • Einschränkungen: Als Flugtage nur Donnerstag & Sonntag wählbar

Übrigens gibt es auch viele andere gängige Condor-Ziele bei dieser Aktion. Insgesamt mal ein richtig tolles Special zu Weihnachten. Wer kann, sollte jetzt zuschlagen.

Kracherpreis: Nonstop nach Las Vegas ab nur 499,98 Euro: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimmen. Loading...

Neue Verbindung: Von München aus nonstop nach Las Vegas

Auch die Condor fliegt nach Las Vegas

Condor weitet sein Flugangebot für Nordamerika aus. Ab 2017 geht es ab einem weiteren deutschen Flughafen nonstop in die Glücksspielmetropole Las Vegas.

Das dürfte alle Fans in Deutschland freuen. Denn bisher ist es eher schwierig in möglichst kurzer Zeit und ohne Zwischenstopp in die Wüstenstadt zu gelangen. So fliegt als einzige deutsche Airline aktuell Condor nonstop ab Frankfurt; in 2017 folgt außerdem Eurowings, welche Las Vegas unter anderem ab Köln nonstop bedienen (wir berichteten).

Ab dem 03. Mai 2017 wird dann die neue Strecke München – Las Vegas mit einer Boing 767-300 bedient. Aktuell ist geplant, dass Condor mindestens jeden Mittwoch und Samstag einen Flug auf dem Plan hat.

Übrigens: Für Nordlichter in Deutschland bieten sich kurze Alternativen insbesondere über Amsterdam und London an. Hier bieten British Airways und KLM die besten Flugzeiten an.

Neue Verbindung: Von München aus nonstop nach Las Vegas: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimmen. Loading...

Alternative Energien: Fußgänger erzeugen Strom für Straßenlaternen

neues-beleuchtungskonzept-las-vegas-engo

Las Vegas schreitet mal wieder voran: Das Unternehmen EnGo Planet testet im dortigen Arts District brandneue Straßenlaternen, welche ihre Energie unter anderem von vorbeilaufenden Fußgängern erhalten.

Denn konventionelle Energieerzeugung, da ist man sich auch jenseits des Atlantiks sicher, wird schon bald der Vergangenheit angehören. Schon heute setzen viele US-Bundesstaaten auf alternative Energiequellen; allen voran die Staaten im Westen des Landes. In Nevada boomt – der stetigen Sonne geschuldet – natürlich die Solarenergie.

Neue Ideen erobern den Markt

Und so heißt die Zauberphase für die „Schrittenergie“ jetzt kinetische Energie. Am Boulder Plaza in Las Vegas wurden jüngst vier neue, sogenannte Smart Street Lights aufgestellt. In dieser arbeiten moderne LED, welche abgeschirmt durch große Lampenschirme Richtung Himmel, satte Beleuchtung für den Boden bieten. Jede Lampe verfügt außerdem über einen eigenen Akku, um generierte Energie speichern zu können.

Der Fußgänger indes sorgt mit jedem Schritt dafür, den Akku zu füllen bzw. Energie zu speichern. Denn jeder Schritt auf eine der mit den Lampen verbundenen Paneelen im Boden, bringt zwischen 4 und 8 Watt Leistung. In den aktuellen Testphase soll sich zeigen, ob das Konzept tragbar ist. So wird unter anderem untersucht, ob die Paneelen im Boden der dauerhaften Belastung standhalten.

Der Pitboss meint: Tolle Sache! Wenn man sich mal überlegt, wie viele Menschen täglich den Strip auf und ab laufen, so könnte dies doch durchaus ein zukunftsfähiges Konzept für Sin City sein.

Alternative Energien: Fußgänger erzeugen Strom für Straßenlaternen: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 2 abgegebenen Stimmen. Loading...

Legalisierung in Las Vegas: Zocken ja, kiffen nein!

kiffen-in-las-vegas-bleibt-verboten

Es wäre für den einen oder anderen Einwohner und Touristen auch zu schön gewesen: Im Casino nochmal ordentlich einen durchziehen. Aber das bleibt – trotz Legalisierung – auch vorerst nur ein Traum.

Am 08.11.2016 wurde in Nevada über die Freigabe von Marihuana abgestimmt. Und das Ergebnis fiel mehr als deutlich zu Gunsten des Rauschmittels aus; einer Legalisierung sollte demnach nichts mehr im Wege stehen.

Doch der auf bundesstaatlicher Ebene getroffene Beschluss ist für zahlreiche Casinobetreiber nicht bindend. So stellte die Nevada Gaming Commission bereits klar, dass der Genuss von Marihuana laut Bundesgesetz der USA verboten sei, und man sich auch in Zukunft daran halten werde. Die lokale Entscheidung für eine Freigabe der Droge sei demnach nachrangig zu behandeln.

Damit steht fest: Alle Casinolizenz-Nehmer in Nevada dürfen nach wie vor nicht mit dem grünen Stoff handeln, sonst droht der Entzug der Lizenz. Aber auch für den Umgang mit Gästen gibt es klare regeln. So dürfen Besuch in den Casinos und auch Hotelgäste mitgebrachtes Marihuana nicht konsumieren oder es weitergeben.

Fazit: Ob und wann der Stoff auch in Las Vegas legal seinen Einzug findet, bleibt weiterhin offen. Alle aktuellen Konsumenten dürfte dies nicht stören, gibt es doch zahlreiche alternative Möglichkeiten Marihuana käuflich zu erwerben.

Legalisierung in Las Vegas: Zocken ja, kiffen nein!: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 3 abgegebenen Stimmen. Loading...

Promis in Las Vegas: Jan Rouven auf Abwegen

prozess-gegen-jan-rouven-beginnt-in-las-vegas

Der aufstrebende Magier aus Kerpen erfreute sich am Strip großer Beliebtheit. Doch abseits des Bühnenlichts bewegte er sich mutmaßlich im Bereich der Kinderpornographie.

Vor knapp 2 Wochen begann deshalb der Prozess gegen einen der bekanntesten Künstler in Las Vegas. Auch für uns war die Nachricht nur schwer verdaulich, so unglaublich klingen die Vorwürfe. So soll Jan Rouven zwischen 3.500 und 40.000 einschlägige Bilder besessen haben.

Bereits im März dieses Jahres wurde er festgenommen, kurz nachdem er an einer Grundschule Kindern vorlas – welche eine Ironie. Den kompletten Artikel findet ihr hier

Der tiefe Fall des Las-Vegas-Magiers Jan Rouven (Welt vom 24.10.2016)

Sollte Jan Rouven verurteilt werden, so drohen ihm 30 Jahre Gefängnis.

Promis in Las Vegas: Jan Rouven auf Abwegen: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 2 abgegebenen Stimmen. Loading...

Gesund in der Ferne: Steffi Graf baut Obst und Gemüse selber an

Ein Trend, keine Frage. Warum zur Fertignahrung greifen oder behandelte Waren im Frischebereich kaufen? Steffi Graf macht mit und baut an: Im kargen Las Vegas erntet sie Obst und Gemüse selbst.

Hier leben und ernten die Grafs.

Hier leben und ernten die Grafs.

Zeit genug hat sie dafür auf jeden Fall. Nach dem Ende ihrer Karriere zog sie zusammen mit Mann André Agassi in die Glitzermetropole Las Vegas. In Stripnähe dürfte man sie wohl nicht treffen: Das Tennispaar lebt im schmucken Vorort Henderson.

Auf ihrem Grundstück hat sie dort ausreichend Platz um sowohl Obst und Gemüse selbst anzubauen und zu ernten. Ein reiner Zeitvertreib? Nein. Ökologisches Bewusstsein trieb die Familie zu diesem Schritt. Mittlerweile besteht der größte Teil des Gartens aus Anbauflächen und alle sonstigen Ecken wurden mit Wüstenpflanzen und Kunstrasen ausgestattet – das „spare Wasser und Zeit“, so die 48-Jährige.

Übrigens: Was die Grafs nicht selber ernten kaufen sie nach wie vor ein – freilich im Bio-Laden.

Gesund in der Ferne: Steffi Graf baut Obst und Gemüse selber an: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 4,75 von 5 Punkten, basieren auf 4 abgegebenen Stimmen. Loading...

Unter Gangstern: Joseph Blatter bekommt Platz im Las Vegas Mob Museum

Blatter in Vegas? Ja, aber ganz anders als man denkt. Der ehemalige FIFA-Boss darf sich im berühmten Las Vegas Mob Museum ab sofort neben Gangstern wie Lucky Luciano und Al Capone einreihen.

joseph_blatter_mob_museum_las_vegas

Denn die US-amerikanische Glitzermetropole ist durchaus bekannt für die vielen „Mobster“ die dort teils jahrzehntelang ihr Unwesen trieben. Keine Frage: Es war insbesondere die Mafia die ordentlich in Las Vegas investierte und der einst kargen Wüstenstadt so zu Weltruhm verhalf.

Grund genug dies in einer weiteren Attraktion, dem Mob Museum, zu würdigen. Das Museum liegt in Downtown Las Vegas unweit der Fremont Street Experience und bietet den Besuchern einen guten Einblick in das Leben und die Karrieren der berühmtesten Verbrecher der Welt.

Und dort gehört laut Meinung des Kritikers Jennings auch der berüchtigte Joseph Blatter hin. Korruption, Schmiergeldzahlungen, Prostituierte – damit konnte der ehemalige FIFA-Chef imemr trumpfen. Und das sichert ihm den Platz unter seinesgleichen.

Sepp Blatter is the Godfather, and silence is his code. [Jennings]

Weitere Informationen zum Mob Museum erhaltet ihr auf www.themobmuseum.org

Unter Gangstern: Joseph Blatter bekommt Platz im Las Vegas Mob Museum: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 4 abgegebenen Stimmen. Loading...

Lidl-Reisen: Wieder ein tolles Las Vegas Angebot!

Bäm! Bei Lidl-Reisen gibt es mal wieder eine gute & günstige Gelegenheit für einen Abstecher in die gelobte Stadt. Vor allem die Flugoption überzeugt uns.

mit-lidl-reisen-nach-las-vegas

Auf der Suche nach günstigen Preisen sind wir ja immer und keine Frage: Expedia Click&Mix bleibt für erfahrene Vegas-Hasen oft das Maß aller Dinge. Die flexiblen Kombinationsmöglichkeiten und die Vielfalt des Angebotes ermöglichen oftmals den besten Preis; insbesondere wenn man – so wie ich – gerne mal alleine bucht.

Lidl hat das kompakte Paket

Für Alleinreisende ist das aktuelle Lidl-Angebot auch diesmal nichts. Denn der Aufschlag für das Einzelzimmer fällt deftig aus (satte 69-99€). Ansonsten heißt es aber wieder:

Ab nach Vegas für 699€

Ein Pauschalpaket das sich sehen lassen kann. Moment mal, 699€ für ein paar Tage Sin City – das kommt euch eventuell teuer vor. Nicht allerdings wenn man bedenkt, dass hier der Direktflug mit Condor (ab Frankfurt) inklusive ist! Außerdem ist die oft ärgerliche Resort fee bereits inklusive.

Und das sind die Eckdaten:

  • Flug mit Condor(nonstop) ab/bis Frankfurt nach Las Vegas
  • 4 Übernachtungen im Four Queens/Circus Circus
  • Deutschsprachige Reiseleitung vor Ort
  • Deutsche Bahn Ticket bis/von Frankfurt inklusive
  • 125 USD Coupon Book für verschiedene Hotels & Casinos in Las Vegas

Buchbar ist dieses Angebot ab sofort für den Reisezeitraum 06.10.16 – 31.03.17. Die Preise starten bei 669€ all inklusive – das geht in Ordnung.

Weitere Infos erhaltet ihr auf www.lidl-reisen.de

PS: Nein, wir werden nicht von Lidl bezahlt und haben in diesem Beitrag auch keine Affiliate-Links genutzt. Aber deren Angebote und der Service überzeugen!

Lidl-Reisen: Wieder ein tolles Las Vegas Angebot!: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 4 abgegebenen Stimmen. Loading...

Las Vegas: Bye Bye Riviera

Vor kurzem wurde der letzte noch stehende Hotelturm des Riviera Las Vegas gesprengt. Damit endet die Geschichte des bis jetzt ältesten Hotels am Las Vegas Strip.

In der Nacht zum 17. August wurde der Monte Carlo Tower gesprengt und damit steht nun endgültig kein Gebäudeteil des Riviera mehr. Das Hotel selbst war bereits im Mai 2015 geschlossen worden und stand danach lange Zeit im verlassenen Zustand.

Das Hotel, das es auf mehr als 60 Jahre gebracht hatte, beherbergte ähnlich wie das Sahara Las Vegas zahlreiche bekannte Größen aus Film & Show. Elvis war dort ebenso daheim wie Frank Sinatra und andere. Dem entsprechend groß fiel der Abschied aus – und rührselig war er auch. Ganz im Stil von Las Vegas wurde der letzte Turm begleitet von einem riesigen Feuerwerk unter dem Jubel zahlreicher Schaulustiger verabschiedet.

Das Gelände des Riviera, 2015 von der Tourismusbehörde Las Vegas Convention and Visitors Authority erworben, wird übrigens in Zukunft einem Erweiterungsbau des Las Vegas Convention Centers dienen. Dieses rückt damit erstmals direkt an den Las Vegas Strip vor.

Las Vegas: Bye Bye Riviera: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 5 abgegebenen Stimmen. Loading...

Eurowings: Neue Starttermine für Las Vegas Flüge

eurowings-fliegt-nonstop-nach-las-vegas

Startet ab 2017 nach Las Vegas: Eurowings

Erinnert ihr euch noch? Eurowings plante schon in 2015 Flüge für die Langstrecke nach Las Vegas. Nachdem diese mehrmals verschoben wurden, gibt es jetzt einen neuen Termin.

Aus dem Mai 2016 wurde ja bekanntlich nichts (wir berichteten). Und die schlechte Nachricht nehmen wir gleich vorweg: Eurowings hat heute bekannt gegeben, dass die Planungen weiter nach hinten geschoben wurden. Der offiziell erste nonstop-Flug nach Las Vegas soll am 3. Juli 2017 abheben – dann auch ab Köln/Bonn.

Bis dahin wird es für deutsche Reisende dabei bleiben, dass alleine Condor ohne Zwischenstopp ab Frankfurt fliegt.

Eurowings: Neue Starttermine für Las Vegas Flüge: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 3 abgegebenen Stimmen. Loading...