Ein „Garten Eden“ mitten in der Casino-Metropole

In dem Hotel/Casino Bellagio, welches 1998 mit 3000 Zimmern eröffnete, gibt es die Bellagio Conservatory & Botanical Gardens. Das Luxus-Hotel, welches durch den Kinofilm Hangover noch bekannter geworden ist, hat einen beeindruckenden Garten für Touristen. Ansatzweise ist dieser mit einem Wintergarten vergleichbar. Jedoch währe dieser nicht in Las Vegas, wenn er keine speziellen Besonderheiten hätte. Bellagio-Garden-1Dieser „Wintergarten“ ist mit den unterschiedlichsten Pflanzen in verschiedenen Farben und Formen gefüllt. Zudem lässt sich der gesamte Hotelkomplex zum Beginn der Weihnachtszeit bewundern. Die als Wahrzeichen des Hotels bekannten Wasserspiele, die an die Weihnachtslieder angepasst sind, etliche gut geschmückte Weihnachtsbäume auf der gesamten Hotelanlage faszinieren die Besucher genauso wie die neu erschaffene Welt des Bellagio Conservatory & Botanical Gardens. Bellagio-Garden-2

Zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten von Las Vegas gehört diese Gartenanlage nicht nur im Winter/Weihnachtszeit. Auch im Frühling, Sommer und Herbst sind die Bellagio Conservatory & Botanical Gardens ein wahres Erlebnis für die Touristen. Diese Anlage macht, zusammen mit all den anderen Besonderheiten dort, das Bellagio Hotel zu einem der berühmtesten Hotels von Las Vegas. Bereits bei der Planung dieser Anlage zeigte sich wie detailliert dieser Bau werden würde. Die Perfektion und die Verarbeitung lassen den Besucher den ganzen Arbeitsaufwand nicht merken, da vieles sehr natürlich wirkt. Bellagio-Garden-4

Für viele Touristen ist es eine wahre Erholung in diesem Garten von den Casinos und Lichteffekten abzuschalten. Besondere Pflanzen werden miteinander kombiniert und durch eine spezielle Beleuchtung ins Rampenlicht gesetzt. Über 100 Gärtner mit Fachausbildung sind permanent damit beschäftigt, diese Anlage weiter umzugestalten. Nicht nur die Pflanzen, sondern auch verschiedene Pavillons, verspielte Brücken, glitzernde Teiche und Wasserspiele tragen zu der neuen Gestaltung bei. Bellagio-Garden-3Mitten in der Wüste von Nevada, umgeben von Straßen, Hotels und Casinos, lieg der Bellagio Conservatory & Botanical Garden und zählt somit zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Wer diesen Garten bereits bewundern durfte, wird beim nächsten Besuch dieser Oase sicherlich überrascht und begeistert sein. Las Vegas ist die Stadt, die niemals schläft; die Gartenanlage vom Hotel Bellagio bleibt auch immer im Wandel.

Schreibe einen Kommentar