Millionecoup: Adele bekommt eigene Show in Las Vegas

adele-bekommt-show-in-las-vegas-2015

Noch pfeifen es die Spatzen nur von den Dächern. Aber wer sich an vergangene Gerüchte und angekündigte Deals erinnert, weiß: Das ist safe! Adele wird gegen ein üppiges Honorar schon bald in Las Vegas auf der Bühne stehen.

Und das kann sich sehen lassen – in doppelter Hinsicht. Denn die britische Soulsängerin liefert nicht nur optisch einen wahren Augenschmaus; sie lässt sich ihr Engagement in der Hauptstadt des Glücksspiels auch mit bis zu 40 Millionen USD (-36 Millionen Euro) vergolden!

Für den britischen Superstar wäre es nach einer 4 jährigen Pause die erste Tour überhaupt. Um so wilder streiten sich drei der größten Glückstempel in Vegas um die Sängerin. Das Venetian, MGM Grand und auch Caesars Palace haben bereits Interesse an einem eigenen Bühnenshow mit Adele bekannt gegeben.
Die Sängerin, die in den letzten Jahren mehrfach aufgrund gesundheitlicher Probleme den Bühnen fern blieb, dürfte mit dem Neustart in Vegas insbesondere die Herzen ihrer amerikanischen Fans höher schlagen lassen. Aktuell arbeitet sie an ihrem dritten Album, welches vorrausichtlich im Spätsommer 2015 erscheinen wird.

Wer letztlich den Zuschlag bekommt, dürfte für uns Touristen wohl egal sein. Fest steht nämlich: Die teure und exklusive Show dürfte sich auch an den Kassen niederschlagen. Insider gehen von Ticketpreisen von bis zu 500 USD aus – das toppt selbst die legendären Auftritte des Sängers Prince in der Hard Rock Hotel Pool Area!

Millionecoup: Adele bekommt eigene Show in Las Vegas: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 9 abgegebenen Stimmen.

Loading...

Schreibe einen Kommentar