Megabucks: Spieler gewinnt Jackpot von knapp 11,2 Millionen USD

Super Gewinn in Las Vegas: Ein Spieler knackte vor einigen Tagen den Mega-Jackpot beim beliebten Spielautomaten Megabucks. Insgesamt kann sich der Spieler auf mehr als 11 Millionen USD freuen.

Passiert ist das Ganze bereits am vergangenen Samstag. Ein Zocker traf wohl die richtige Entscheidung, als er im bekannten Hotel Paris Las Vegas etwas Zeit an einem der Magbucks-Automaten verbrachte. Der progressive Spielautomat schüttete zu später Stunde den Jackpot aus – mit drei bzw. auch mehr Megabucks-Symbolen auf der richtigen Gewinnlinie ist dieser zu knacken.

Über den Gewinner selbst ist noch nicht mehr bekannt und es wird wohl auch nicht mehr bekannt werden. Der Glückspilz hat seine Einwilligung zur Veröffentlichung der Daten gegenüber Caesars Entertainment nicht gegeben und wird deshalb (abgesehen von Zeugen vor Ort) wohl anonym bleiben. Die exakte Gewinnsumme betrug laut IGT Jackpots 11.183.715,84 USD, von dem der Gewinner noch Steuern zu entrichten hat.

Megabucks ist übrigens ein übergreifender progressiver Jackpot-Slot, an dem ihr überall im Bundesstaat Nevada gewinnen könnt. Die Mindestsumme im ersten Gewinnrang (=Jackpot) liegt bei 10.000.000,00 USD und sie steigt stetig an. Der Jackpot wird bei jedem Spin mit einem Anteil des Einsatzes gefüttert. Aber Vorsicht: Nur wer den Maximaleinsatz von 3 USD spielt, kann auch den Jackpot gewinnen.

Die Chancen den ganz großen Gewinn abzuräumen sind übrigens nicht besonders groß: Laut einem Bericht der LasVegas Sun liegt die Wahrscheinlichkeit auf dem Megabucks-Jackpot bei 1 zu 49,836,032. Spaß macht es trotzdem. Und wer weiß; der schnell riskierte 20er kann einem unter Umständen ganz neue Möglichkeiten auftun.

Megabucks: Spieler gewinnt Jackpot von knapp 11,2 Millionen USD: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 4 abgegebenen Stimmen. Loading...