Unter Gangstern: Joseph Blatter bekommt Platz im Las Vegas Mob Museum

Blatter in Vegas? Ja, aber ganz anders als man denkt. Der ehemalige FIFA-Boss darf sich im berühmten Las Vegas Mob Museum ab sofort neben Gangstern wie Lucky Luciano und Al Capone einreihen.

joseph_blatter_mob_museum_las_vegas

Denn die US-amerikanische Glitzermetropole ist durchaus bekannt für die vielen „Mobster“ die dort teils jahrzehntelang ihr Unwesen trieben. Keine Frage: Es war insbesondere die Mafia die ordentlich in Las Vegas investierte und der einst kargen Wüstenstadt so zu Weltruhm verhalf.

Grund genug dies in einer weiteren Attraktion, dem Mob Museum, zu würdigen. Das Museum liegt in Downtown Las Vegas unweit der Fremont Street Experience und bietet den Besuchern einen guten Einblick in das Leben und die Karrieren der berühmtesten Verbrecher der Welt.

Und dort gehört laut Meinung des Kritikers Jennings auch der berüchtigte Joseph Blatter hin. Korruption, Schmiergeldzahlungen, Prostituierte – damit konnte der ehemalige FIFA-Chef imemr trumpfen. Und das sichert ihm den Platz unter seinesgleichen.

Sepp Blatter is the Godfather, and silence is his code. [Jennings]

Weitere Informationen zum Mob Museum erhaltet ihr auf www.themobmuseum.org

Unter Gangstern: Joseph Blatter bekommt Platz im Las Vegas Mob Museum: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 6 abgegebenen Stimmen. Loading...

Zipline in Las Vegas

zipline-05Die Casinometropole in der Wüste von Nevada zeigt auch dieses Jahr wieder, warum es sich lohnt, nicht nur einmal Las Vegas zu besuchen. Dies zeigt sich z.B. durch die neue 250 Meter hohe Zipline über den neuen Hotels der Stadt.

Eine der neuen Herausforderung für die Touristen befindet sich über den Dächern der Casinometropole. Gemeint ist die Zipline „SlotZilla“, die sich mitten in Downtown befindet. Die Besucher bewegen dich in einer Höhe von 21 Metern bis hin zu 30 Metern entlang der Fremont Street. Durch diese Zipfahrt können die Fahrgäste nicht nur den besonderen Blick auf das Leben der Stadt Las Vegas werfen, sondern sich auch von den Touristen auf den Straßen wie ein Star fotografieren lassen.

Wem das „SlotZilla“ noch nicht genug ist findet mit der „VooDoo ZipLine“ noch eine Steigerung. Diese befindet sich zwischen den Twin Towern des Hotel/Casino Rio. Ein Fahrgast befindet sich dort in einem speziellen Sicherheitssitz, um dieses Abenteuer aufnehmen zu können. Die Zipfahrt beginnt im 50. Stock des Masquerade Towers und endet am gegenüberliegenden, 20. Stock des Ipanema Tower. Dabei erreicht der Fahrgast eine Geschwindigkeit von bis zu 50 km/h. Anschließend geht die Fahrt, im ruhigen Tempo, wieder zurück zum Ausgangstower. Den Touristen wird in mehr als 250 Metern Höhe die Möglichkeit gegeben, die Beine herabbaumeln zu lassen und den Rundumblick auf Las Vegas und einen Teil der Wüste von Nevada zu genießen. Jedoch sollte man nicht vergessen, dass vor der gemütlichen Rückfahrt ein wahrer Adrenalinkick hinter sich gebracht werden muss.

Egal ob es der Rundflug mit dem Helikopter, das neue 167 Meter hohe Riesenrad „Las Vegas High Roller“, die waghalsigen Geräte auf dem Dach des Stratosphäre Tower oder die Ziplines „SlotZilla“ und „VooDoo ZipLine“ sind, zeigen all diese sehenswerten Attraktionen Las Vegas aus einer anderen Perspektive. Diese außergewöhnlichen Erlebnisse sollte sich keine Besucher Las Vegas entgehen lassen.

Zipline in Las Vegas: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 4,67 von 5 Punkten, basieren auf 6 abgegebenen Stimmen. Loading...