Las Vegas: Die Hochzeit beginnt am Flughafen

Der Traum von der Ehe kann in Las Vegas für kurze Zeit direkt nach der Ankunft beginnen. Am McCarran Airport habt ihr jetzt die Möglichkeit, direkt euren Antrag zu stellen. Wow!

Eigentlich kann man sich als alter Vegas-Hase doch nur wundern, dass es diese Möglichkeit nicht schon länger gab. Landen, Immigration hinter sich bringen und zack den ersten Schritt für die zukünftige Gemeinsamkeit tätigen – die Ehe.

Für die Hochzeit in Las Vegas gibt es eine wichtige Voraussetzung. Ihr benötigt die Lizenz des Marriage Bureau im Zentrum der Stadt. Dieses findet ihr aktuell an 201 East Clark Avenue. Ein ganz schöner weiter Weg, der einem am Ziel nicht immer sofort den Weg ins Glück geleitet. Denn die Wartezeiten sind mitunter lang; es hat gar etwas vom deutschen Behördengang.

Unkompliziert und schnell – die Lizenz am Airport

Damit soll nun, zumindest vorübergehend, Schluss sein. Denn während der klassischen „heißen Termine“ im Februar (als da wären der Valentinstag (14.02), der chinesische Neujahrstag (16.02) sowie das Wochenende vor dem Presidents Day (19.02) platzt die Stadt vor Heiratswilligen förmlich aus allen Nähten. Um dem vorzubeugen, wird jetzt eine Zweigstelle des Marriage Bureaus am McCarran Airport eröffnen – zumindest für den Februar 2018.

Check in to your wedding – für 77 US-Dollar

Wer also im oben genannten Zeitraum in Las Vegas landet und tatsächlich vor hat, den Bund für´s Leben einzugehen, wird erleichtert aufatmen. Denn in der Zweigstelle nahe der Gepäckausgabe des Terminal 1 lässt sich die begehrte Lizenz ziehen – für die obligatorischen 77 US-Dollar.

Danach kann es wie bekannt weiter gehen. Mit der Lizenz in der Tasche lässt sich Elvis & Co. in einer der zahlreichen Wedding Chapels planen. Wohl bekommt´s!

Las Vegas: Die Hochzeit beginnt am Flughafen: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 5 abgegebenen Stimmen. Loading...