Las Vegas: Stadt bekommt ein professionelles Basketballteam

Sin City wird um eine weitere, bei US-Amerikanern sehr beliebte Sportart reicher: Basketball! Ab der kommenden Saison wird das Team der San Antonio Stars in der Stadt spielen.

Und das sind doch gute Nachrichten. Insbesondere nachdem erst kürzlich auch die NHL mit den Golden Knights ihren Start in Las Vegas hatte (wir berichteten). Ebenso neu war in der vergangenen Saison der Start der Oakland Raiders. Nascar & Co sind ja schon ewig dabei. Damit mausert sich die Glücksspielperle allmählich endgültig zur Sportlermetropole.

Spielen werden die San Antonio Stars ab 2018 unter seinem neuen Besitzer, der MGM Resorts International in der Mandalay Bay Events Center in Las Vegas. Über Ticketpreise ist noch nichts bekannt. Wir dürfen allerdings vermuten, dass es für Fans und Touristen nicht ganz günstig wird.

Unser letztes Sporterlebnis hatten wir übrigens in einer Bar in good old Downtown: Den UFC-Fight verfolgten wir bei 2$ – Shots unweit des realen Veranstaltungsortes. Die Ticketpreise waren jenseits von gut und böse.

Las Vegas: Stadt bekommt ein professionelles Basketballteam: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 5 abgegebenen Stimmen. Loading...