Betriebsausflug nach Las Vegas: Eine Woche Programm in der Wüste

Für wenig Geld rund um die Welt. Das ist das Motto von Urlaubsguru – einer der größten unabhängigen Reise-Webseiten in Deutschland. Sparen bei den Deals – großzügig gegenüber den Mitarbeitern. Das scheint die Devise der beiden Gründer Daniel Krahn und Daniel Marx zu sein.

Denn beide haben ihre komplette Belegschaft Anfang September für eine Woche nach Las Vegas eingeladen! Es war der wohl größte und spannendste Firmenausflug eines deutschen Unternehmens im Jahr 2017! Sogar RTL war dabei und berichtete über die spektakuläre Firmenfahrt.

Ein Gastbeitrag von Thanh Tran, Mitarbeiter Urlaubsguru

Die Vorgeschichte

Wie die Reise selbst, war schon die Ankündigung unserer beiden Chefs, dass wir alle zusammen nach Las Vegas fliegen würden, besonders. Mit einem typisch amerikanischen Mittagessen mit Burgern und Hotdogs bedankten sich unsere Chefs bei der gesamten Belegschaft für die geleistete Arbeit. Nach dem Mittagessen hatten sie eine Überraschung für uns vorbereitet. Mit selbst gebastelten Plakaten inszenierten sie ein kleines Schaustück, das uns die folgende Botschaft und den Ansporn gab: Wenn wir noch eine Schippe drauflegen und ein festgesetztes Ziel erreichen, würden wir als Belohnung mit der ganzen Firma nach Vegas fliegen! Die Augen waren groß als das verkündet wurde. Jubel brach aus. Ab jetzt hatten wir alle ein gemeinsames Ziel. Wir arbeiteten zielstrebig daran den Vegas Firmentrip wahr werden zu lassen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

An einem Tag im Spätsommer 2016 gab es in unserem Büro einen Probe-Feueralarm. Alle Mitarbeiter versammelten sich auf dem Parkplatz vor dem Firmengelände. Keiner wusste, was sich die Chefs hier schon wieder haben einfallen lassen! Plötzlich fuhr eine Stretch-Limousine vor und ein Elvis Presley-Double schmetterte: VIVA LAS VEGAS! Allen wurde klar, was das zu bedeuten hatte! Wir haben unser gesetztes Ziel erreicht und fliegen alle gemeinsam in die Glitzermetropole Amerikas! Wir haben uns irre gefreut.

Die Anreise

Anfang September 2017 war’s dann soweit. Mit drei Fliegern – über Washington, San Francisco und New York – trudelten wir nach und nach in Las Vegas ein. Die Daniels hatten uns das mega-stylische, pyramidenförmige Luxor-Hotel direkt am Strip gebucht. Anreise, Unterkunft, diverse Führungen, ein Trip zum Grand Canyon, der Besuch einer Cirque du Soleil-Show und eine riesige Party in der Sonne Nevadas – alles auf Firmenkosten. Es sollte einer der wohl größten und außergewöhnlichsten Betriebsausflüge eines deutschen Unternehmens überhaupt werden!

Der Alltag in Vegas

Eine Woche lang hatten wir jede Menge Programm! Es war einfach klasse! Gleich am ersten Tag wurden alle Kolleginnen und Kollegen zu einer riesigen Party eingeladen. Im legendären Marquee-Dayclub floss jede Menge Alkohol, es gab super Essen und noch bessere Musik. In den Pools und Whirlpools ließen wir es so richtig krachen. Dabei ist auch unser nagelneues Teamfoto entstanden, mit dem halben Team im Pool! Megacool! Als die Sonne hinter den Bergen verschwunden war, wurde die Party noch einmal verlängert und die Freude war unbeschreiblich! Es war eine sehr gelungene Party und wir hatten sehr viel Spaß!
Jeden Tag gab’s viel Programm! Ein Abstecher zu einer feuchten Cirque du Soleil-Vorstellung im bekannten Bellagio-Hotel und eine Fahrt zum Grand Canyon gehörten zu meinen persönlichen Höhepunkten! Wenn man schon mal da ist, sollte man sich dieses unglaubliche Naturwunder nicht entgehen lassen. Die Stille und die Schönheit am Grand Canyon, diesem Weltwunder, das über Jahrmillionen im Norden von Arizona entstanden ist – einfach unvergesslich! Eine Tour durch die weltberühmten Hotels am Strip, Shopping in den Outlets und viele Spiele im Casino machten diesen Betriebsausflug XXL zu einem wahrlich unvergesslichen Ereignis.

Weitere Informationen zum Trip erhaltet ihr auf www.urlaubsguru.de

Betriebsausflug nach Las Vegas: Eine Woche Programm in der Wüste: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 6 abgegebenen Stimmen. Loading...

Günstige Flüge 2017: Auf nach Vegas für unter 400€

Wir hatten schon mehrfach über die neuen Routen von Eurowings berichtet und nun ist es endlich soweit. Schon bald wird die deutsche Airline von mehreren Flughäfen nonstop nach Las Vegas fliegen.

Kein Marketing-Gag: Die günstigen Preise gibt es wirklich.

Dabei wurde der Start der neuen Strecke in 2016 bereits zwei Mal verschoben. Für alle die sich schon damals auf die neue Verbindung gefreut hatten, war es ein herber Rückschlag. Denn bis jetzt fliegt ab Deutschland ausschließlich Condor nonstop – und das auch nur ab Frankfurt und neuerdings ab München. Insbesondere NRWler und Norddeutsche schauten da bisher in die Röhre.

Los geht es ab Juni 2017, gebucht werden kann aber schon jetzt. Eurowings bietet die günstigsten Flüge im Basic-Tarif bereits für 399,98€ an. Dieser Komplettpreis beinhaltet alle Steuern, Gebühren, kostenloses Handgepäck und natürlich Hin- sowie Rückflug. Für knapp 100€ mehr bekommt man im Smart-Tarif auch kostenloses Aufgabegepäck (bis 23kg, 1 Stück) und die kostenlose Sitzplatzreservierung dazu – für knapp 500€ immer noch ein guter Preis und auch deutlich unter den Angebotspreisen von Condor. Zumal diese für die Sitzplatzreservierung in der Economy immer einen Aufpreis berechnen.

Weitere Infos und die Buchungsmöglichkeit habt ihr auf www.eurowings.com

Günstige Flüge 2017: Auf nach Vegas für unter 400€: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 7 abgegebenen Stimmen. Loading...

Januar 2017: Günstige Touren nach Las Vegas

Wenn man sich auf diversen Portalen umsieht, fällt auf, dass Las Vegas nicht unbedingt teurer wird. So gibt es für flexible Urlauber auch im ersten Monat des neuen Jahres wieder nette Specials. Urlaubsguru & Co sei Dank.

Wirklich ärgern müssen wir uns trotzdem nicht. Bereits im November hatten wir beim dahmaligen Condor-Special zugeschlagen und echt nette Preise ab Frankfurt ergattert:

  • Condor roundtrip: 499,95€
  • 7 Tage Circus Circus: 316€

Macht schlappe 816€ pro Woche und klingt nicht wirklich günstig. Aber stop: Zum einen haben wir den Direktflug und zum anderen wurde das Hotel diesmal entgegen unserer Gewohnheit nicht bei Expedia, sondern bei Tui gebucht. Toll: Die obligatorische & oft unverschämte Resort fee ist in unserem Preis bereits enthalten! Weitere Infos zu diesem leidigen Thema findet ihr übrigens in unserem Resort fee – Spezial.

Richtig günstige Angebote bei den üblichen Verdächtigen

Nun ist man als alter Vegas-Fan ja nie ganz frei davon, nach den aktuellen Preisen Ausschau zu halten. Und immer öfter machen wir das bei den mittlerweile recht beliebten Portalen Urlaubsguru, Urlaubspiraten und Reiseuhu. Alle drei Plattformen halten bei Reiseveranstaltern, Fluggesellschaften und Portalen wie Expedia Ausschau nach günstigen Specials. Manchmal gibt es diese sogar fast geschenkt. So hatte der Urlaubsguru kürzlich eine Woche Malta all in für unter 100€ gefunden!

Was Las Vegas angeht gibt es dort regelmäßig tolle Schnäppchen. Leider muss man schon sehr flexibel sein, wenn man diese nutzen möchte. Mal gelten die Preise nur ab Stockholm, dann muss man mindestens mit 4 Leuten reisen oder aber es sind Flugzeiten jenseits von gut und böse enthalten.

Aber wer sich daran nicht stört, kann super sparen. Hier nun die 3 aktuellen Knaller:

  1. Las Vegas Reise – 8 Tage im Luxor Hotel inkl. Hin- und Rückflug schon für 655€
  2. Hippie-Style: 15 Tage Rundreise durch den Westen der USA ab 899€ inkl. Flügen
  3. 5 Tage inkl. ausgezeichnetem 5 Sterne Hotel The Bellagio und Flügen

Wir weisen euch darauf hin, dass die obigen Aktionen nur begrenzt gültig sind und man die Beschreibung genau durchlesen sollte. Soweit wir gesehen haben ist bei den beiden Komplettreisen die Resort fee nicht enhalten. Ihr müsst diese also noch dazu kalkulieren. Was die Hotels aktuell nehmen, seht ihr in unserer Resort-Fee Übersicht.

Januar 2017: Günstige Touren nach Las Vegas: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 4,50 von 5 Punkten, basieren auf 8 abgegebenen Stimmen. Loading...

Aus der Schnäppchenkiste: Günstige Flüge nach Las Vegas im Winter 2014

Auch die Condor fliegt nach Las VegasGerade haben wir etwas im Netz gestöbert und sind dabei auf ein interessantes Reisespezial gestoßen: Nach Las Vegas geht´s diesmal für nur 342 Euro (roundtrip). Der Preis beinhaltet alle Steuern und Gebühren.

Gut, es ist kein Kracher wie zur Mitte des letzten Jahrzehnts. Alte Hasen unter euch erinnern sich sicher gerne an die Zeiten zurück, als es bei Condor noch richtige Fliegenpreise gab. Damals konnte man mitunter für 198€ all inklusive nach Las Vegas fliegen – wohlgemerkt nonstop ab Frankfurt.

Günstige Flüge dank der Urlaubspiraten

Diesmal sind wir nicht bei Expedia fündig geworden, sondern bei den Urlaubspiraten. Die beliebte Schnäppchenplattform sucht und veröffentlicht regelmäßig tolle Preiskracher aus dem Reisesegment.
Diesmal geht es mit dem 342€ Flugspecial unter anderem nach Las Vegas, San Francisco oder Los Angeles. Die Reisezeiträume für dieses Hammerangebot liegen zwischen dem 20. Oktober – 12. Dezember 2014 sowie zwischen dem 6. Januar und 22. März 2015.

Wer spontan ist und gerade einen Abstecher nach Sin City braucht, sollte zugreifen. Das Urlaubspiraten-Angebot findet ihr hier.

Aus der Schnäppchenkiste: Günstige Flüge nach Las Vegas im Winter 2014: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 4 abgegebenen Stimmen. Loading...