Backstreet Boys bekommen eigene Show in Las Vegas

backstreet-boys-in-las-vegas

Mariah Carey, Britney Spears und J-Lo waren nur einige bekannte Größen die im Glücksspielmekka Las Vegas ihre eigene Show bekamen. Nun folgen die Backstreet Boys, welche voraussichtlich im Juni 2016 die erste Show liefern.

Vorerst ist jedoch kein dauerhaftes Engagement geplant. Der Frontmann Nick Carter bestätigte letzte Woche, dass es vorerst 9 Termine geben wird. Wenn die Zahlen stimmen, denkt man im Anschluss über eine Verlängerung oder gar eine dauerhafte Show nach.

Fans der Boygroup, die bisher mehr als 130 Millionen Tonträger verkaufte und damit als die erfolgreichste Band ihres Genres zählt, dürfen sich laut ersten Gerüchten auf eine umfassende Show freuen. Ein spektakuläres Bühnenspecial gehört ebenso dazu wie alle Songs der Band. Und natürlich wird diese vollständig antreten: Neben Carter sind dies Howie Dorough, Brian Littrell, Kevin Richardson und Alexander James McLean.

Fans dürfen gespannt sein. Bevor die Backstreet Boys in Vegas starten, gibt es noch eine US-Tournee auf der unter anderem das neue Album vorgestellt wird.

Backstreet Boys bekommen eigene Show in Las Vegas: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 4,90 von 5 Punkten, basieren auf 10 abgegebenen Stimmen. Loading...

Britney Spears legt nach: Mehr für das Auge!

Britney Spears hat ihre Show in Las Vegas, „Britney: Piece of me” einer Generalüberholung unterzogen. Ab sofort gibt es noch mehr zu sehen – das freut vor allem männliche Fans!

Noch mehr nackte Haut: Britney Spears! [Foto: AP]

Noch mehr nackte Haut: Britney Spears! [Foto: AP]

Im Interview mit dem US-Magazin PeopleStyle packte die Stylistin Soyon An jetzt aus. „Für die Fans wird es noch deutlich mehr zu sehen geben. Mehr enge Bodys mit Steinchen und Glitzer aller Art sollen den Superstar auf der Bühne schmücken.“

Und für die Fans bedeutet das: Mehr nackte Haut als je zuvor! Britney hatte sich ja in jüngster Vergangenheit schon gut gemacht. Ein hartes Training dürfte jetzt also eine noch bessere Grundlage für tolle, weitere Outfits sein.
Das Modehaus LaBourjoise lieferte ebenfalls eine der neuen Kreationen für das 34jährige Pop-Sternchen. „Alles was Spears trägt, kommt so wunderbar zu Geltung und lässt sie stets besser aussehen“.

Wir dürfen überrascht sein. Die Show selbst kam bisher ja gut an und trotz Top-Preisen an der Abendkasse ist sie nach wie vor fast immer ausgebucht.

Tickets: Britney Spears tritt mehrmals im Monat im Planet Holleywood Resort & Casino direkt am Strip auf. Die Show beginnt abends um 21.00 Uhr und kostet je nach Sitzklasse zwischen 89,00 – 2.525 USD.

Britney Spears legt nach: Mehr für das Auge!: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 4,90 von 5 Punkten, basieren auf 10 abgegebenen Stimmen. Loading...

Neue Show: Mariah Carey tritt demnächst in Las Vegas auf

mariah_carey_in_las_vegas

Und wieder erreicht uns eine Krachermeldung: Die US-Entertainerin Mariah Carey hat einen lukrativen Vertrag unterzeichnet und steht demnächst auf einer Bühne in Las Vegas.

Der Superstar hat den Megadeal mit dem Caesar´s Palace klar gemacht und wird dort demnächst die Abendunterhaltung übernehmen. Sie ersetzt die scheidende Céline Dion und wird diese in ihrer Pause bis Anfang 2016 vertreten.

Besucher und Geschäftsreisende dürfen sich freuen: Mit Carey erweitert sich das eh schon bestehende, hochkarätige Unterhaltungsprogramm in Las Vegas. Neben dem ewigen Glücksspiel und spannenden Attraktionen wie den „Sky-Jump“ sind es vor allem die zahlreichen abendlichen Shows, die Besucher in die Hauptstadt des Spiels locken.

Für Carey dürfte sich das Engagement auf jeden Fall lohnen: Die Entertainerin lässt sich ihren Abstecher nach Vegas mit umgerechnet knapp 403.000 Euro pro Auftritt vergolden.

Neue Show: Mariah Carey tritt demnächst in Las Vegas auf: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 6 abgegebenen Stimmen. Loading...

Hauptstadt des Vergnügens: In Las Vegas erlebt man Spaß rund um die Uhr

las_vegas_2015

Auch in 2015 wird sich in der Glitzermetropole Las Vegas wieder einiges ändern. Denn die „gambling capital of the world“ besteht nicht nur aus Casinos, wie immer noch viele Menschen vermuten.

Spiel, Spaß und Spannung – rund um die Uhr: Ja, das ist Las Vegas. Nirgends sonst auf der Welt gibt es mehr Casinos an einem Ort. Und nirgends sonst kann man so schnell und umfassend alles gewinnen oder verlieren. Wer nach Las Vegas reist und eine Affinität zum Zocken hat, wird glücksselig sein – zumindest solange Fortuna ihm oder ihr hold ist.

Vegas bietet mehr als nur das Glücksspiel

„Hangover“ und „Ocean´s Eleven“ waren nur zwei von vielen Filmen, die das Bild der Stadt auch in jüngster Zeit gut geprägt haben. Aber neben der Welt der Casinos hat die Stadt weit mehr zu bieten. Schon Anfang der 90er Jahre wandelte sich das Stadtbild: Mit den großen Themeresorts á la Luxor und Excalibur wollte man auch die Familien an Bord holen. Während die Kinder im Aquadrom ihren Spaß hatten und die Frau sich im Spa verwöhnen ließ, verzockte Daddy das Unigeld an den Spieltischen – ein Plan der oft aufging.

Auch die Shows wurden stetig ausgebaut. Heute kann man in Las Vegas jeden Abend unter Dutzenden Veranstaltungen wählen. Und die Entertainer dieser Welt – ob Britney Spears, Bill Cosby, Kevin James und auch Roseanne geben sich die Klinke in die Hand. Nicht zuletzt Sigfried & Roy prägten mit ihren weißen Tigern über viele Jahre im Hotel & Resort Mirage das Bild einer perfekten Abendshow
In den letzten 14 Jahren begeisterten zudem vor allem «Cirque du Soleil», die Wassershow «Le Rêve» und Konzerte von Céline Dion und Elton John Abend für Abend die Zuschauer.

Seit den 2000ern änderte sich vieles

In den letzten Jahren änderte sich wiederum viel. Neue Hotels öffneten ihre Pforten, viele davon im Megakomplex MGM – City Center. Die Herbergen werden exklusiver und teurer. Heute setzt man in Las Vegas mehr und mehr auf zahlungskräftige Kundschaft, die immer noch zu Millionen aus der ganzen Welt eintreffen. Kunst und Kultur prägen das Bild des neuen Las Vegas. Ausstellungen, Kunstmessen und auch Auktionen der großen Häuser locken die Kundschaft an. Daneben mehrt sich das volle Verwöhnprogramm für die betuchtere Kundschaft. Wer es günstiger mag muss heute mehr denn je in die günstigeren Teile der Stadt ausweichen – wie zum Beispiel in das ehemalige Stadtzentrum Downtown, an der Fremont Street.

Es gibt viel zu erleben

Neben dem Sky-Jump auf dem Stratosphere Tower oder dem neu eröffneten Riesenrad The Linq (wir berichteten) bieten sich zahlreiche weitere Möglichkeiten sein Freizeitprogramm zu gestalten. Jedenfalls muss Shopping und der Casinobesuch nicht zwangsläufig zum Tagesprogramm eines Vegas-Touris gehören.
Und wem die Stadt selbst zu teuer wird, dem bleibt immer auch die Möglichkeit, sich mittels Mietwagen in das Umland abzusetzen. Denn der Südwesten der USA bietet eine umwerfende Naturkulisse, zu deren vielen Attraktionen unter anderem der nur 320 Meilen entfernte Grand Canyon gehört.

Fazit: Alles neu, alles alt? Wir wissen es nicht. Nur eines ist sicher: Die Stadt bleibt im Wandel und bleibt attraktiv – für fast jeden.

Hauptstadt des Vergnügens: In Las Vegas erlebt man Spaß rund um die Uhr: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 7 abgegebenen Stimmen. Loading...

Britney Spears steht für eine Millionengage in Las Vegas bereit

britney-spears-schließt-mega-deal-in-las-vegas-abBeziehung vorbei, die Gesangskarriere im Keller – trotzdem läuft es für die Popqueen Britney Spears erstklassig. Gerade hat sie einen weiteren Millionenvertrag für eine Show in der Welthauptstadt des Glücksspiels abgeschlossen.

Und das wird die Kasse in absehbarer Zukunft noch deutlich heftiger klingeln lassen. Denn nach ersten Medienberichten wird Britney Spears eine der höchsten Gagen überhaupt erhalten: Mit mehr als 476.000 USD pro Show wird sie bald fast so viel verdienen, wie Celine Dion! Letztere steht bereits seit vielen Jahren auf den diversen Bühnen der Spielerstadt.

Bereits seit 2013 im Planet Hollywood

Spears steht bereits seit über einem Jahr in Vegas bereit – bisher jedoch hielt sich ihr Engagement in engen Grenzen. Zeitnah wird sich dies jedoch ändern. Denn ihre Show „Piece of Me“ soll bald schon deutlich mehr Platz im Bühnenprogramm des Planet Hollywood Resort & Casino erhalten. Aktuelle spricht man von mehr als 140 Konzerten in einer Zeitspanne von 2 Jahren – not too bad für eine Show in Sin City!

JLo prescht voran

Ob Spears sich jedoch als Nr. 1 behaupten wird, ist ungewiss. Aktuell steht das Planet Hollywood nämlich mit einer weiteren Größe in Verhandlungen. Jennifer Lopez soll das Programm des Hotels ebenfalls erweitern, mit einer vollkommen neuen Show und dann auch in direkter Konkurrenz zu Spears.

Wir halten euch auf dem Laufenden!

Britney Spears steht für eine Millionengage in Las Vegas bereit: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 5 abgegebenen Stimmen. Loading...