Trotz neuer Hochzeit verweigert der Mann die Scheidung

scheidung-01Ein Ehemann in Las Vegas ist bisher nicht auf die Scheidung seiner Ehefrau eingegangen. Dennoch hat er bereits eine neue Frau geheiratet. Auch wenn sie sich nach dem gültigen Gesetz in Kalifornien schon vor sieben Jahren scheiden ließen, fehlt der Frau ein für die Scheidung wichtiges Dokument.

Las Vegas ist schon seit Langem für seine ungewöhnlichen Hochzeiten und alles was dazugehört bekannt. Sei es der Junggesellenabschied, eine Traumhochzeit in einem noblen Hotel oder auch eine überaus spontane Hochzeit zwischen dem Stratosphere und DownTown. Dort kann auch das Ehegelöbnis von einem Elvis Presley Imitator entgegengenommen werden. Trotz all dieser extravaganten Hochzeitsgeschichten gibt es immer noch speziellere Situationen.

Die Frau des nun wieder verheirateten Mannes benötigt ein Dokument mit der Bezeichnung „get“, um völlig von dem Mann geschieden zu sein. Gemeint ist die kirchliche Ehe. Für die offizielle Scheidung benötigt die hebräisch-orthodoxe Kirch das Dokument „get“. Auch wenn es so scheint, als ob der Mann, unter diesen Umständen, auch nicht heiraten könnte, gib es dafür auch eine spezielle Regelung: Sollte der Mann von 100 Rabbinern eine Erlaubnis bekommen, muss er seine Frau nicht freigeben, um erneut zu heiraten.

Bereits seit einigen Jahren versucht die Frau eine Scheidung hervorzubringen, die auch religiös anerkannt wird. Da der Mann die Erlaubnis von 100 Rabbinern bekommen hatte, konnte er wieder heiraten. Somit wird es noch unwahrscheinlicher für die Frau, das Dokument „get“ zu bekommen.

Trotz neuer Hochzeit verweigert der Mann die Scheidung: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 4,60 von 5 Punkten, basieren auf 5 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Schreibe einen Kommentar